Gratis Supercharger-Nutzung beim Kauf eines Tesla-Neufahrzeugs

Beim Kauf unserer gebrauchten Teslas profitieren Sie davon, dass diese als Neufahrzeug vor dem 15. Januar 2017 bestellt wurden – deshalb ist ein unbegrenztes, kostenloses Laderecht an allen europäischen Supercharger-Ladestationen inkludiert (falls nicht anders angegeben).

Beim Kauf eines Tesla-Neufahrzeugs nach dem 15. Januar 2017 gewährt Tesla diesen Bonus nicht mehr. Stattdessen ist lediglich ein kostenloses Ladekontingent von 400 kWh jährlich enthalten, danach muss am Tesla-Supercharger für den Ladevorgang gezahlt werden (weitere Informationen hierzu im Blogbeitrag „Tesla-Supercharger: Kostenloses und kostenpflichtiges Laden erklärt“).

Das Tesla-Empfehlungsprogramm: Eine Win-win-Situation für Empfehlenden und Geworbenen

Eine Ausnahme gibt es aber: Das Tesla-Empfehlungsprogramm. Personen, die ein Tesla-Neufahrzeug erworben haben, erhalten von Tesla einen personalisierten Link, über welchen Freunde und Bekannte geworben werden können. Bis zu fünf Personen wird ein unbegrenztes Laderecht gewährt, wenn sie ein Tesla-Neufahrzeug über diesen Link erwerben. Die unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung gilt nur für den Erstbesitzer des Fahrzeugs und nur für die Dauer des Erstbesitzes (im Gegensatz zu Neufahrzeugen mit Bestellung vor dem 15. Januar 2017, bei denen dieses Laderecht auf spätere Besitzer übertragbar ist). Vom Tesla-Empfehlungsprogramm profitieren beide Seiten: Der Empfehlende erhält Prämien von Tesla, der Empfohlene die kostenlose Supercharger-Nutzung – eine Win-win-Situation.

Greenspeed hat bereits ein Tesla-Neufahrzeug erworben und hat deshalb auch einen solchen Empfehlungslink, den Sie gerne nutzen können. Dieser lautet: http://ts.la/dirk2325

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie diesen Link vor dem Kauf eines Tesla-Neufahrzeugs verwendeten. Soll es doch ein gebrauchter sein? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner. Eine Übersicht unserer aktuell im Bestand befindlichen Fahrzeuge finden Sie hier.

2018-04-25T20:42:16+00:00