Tesla Model S P85D Rot Mehrschichtlack Multicoat 21 Zoll Turbine Autopilot 1 Doppellader Smart Air U-HiFi Tech-Paket Kaltwetter Heckspoiler Karbon Next Gen Sitze Karbondekor Alcantara

Tesla Model S, Model 3 und Model X:

EPA-Reichweite und Supercharger-Ladegeschwindigkeit im Vergleich

Häufig werden wir gefragt, welche Reichweite ein spezifischer Tesla unter Alltagsbedingungen hat und wie weit man nach einem halbstündigen Laden am Supercharger kommt. Bei vielen Modellen von Tesla können wir auf unseren langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen und informieren Sie über die Reichweite unter Alltagsbedingungen auf der Fahrzeugdetailseite und der Tabelle Fahrzeugbestand. Bei Fahrzeugen, die wir bisher noch nicht im Bestand hatten, müssen wir schätzen.

Wir stellen Ihnen nachfolgend eine Übersicht auf, die auf Daten von teslike.com basiert (Stand: Februar 2019). Damit Sie die Tabellen und deren Parameter besser einordnen können, möchten wir Ihnen ein paar Hinweise geben, die Rückschlüsse zur Interpretation und Erhebung der Datensätze zulassen.

Wichtige Informationen zum Verständnis der nachfolgenden Tabellen:

  • Was bedeutet “Reichweite, mit der geworben werden sollte?”
    • Hier wird die EPA-Reichweite auf dem Prüfstand (bei 77 km/h) mit 0,7 multipliziert. Das ist der standardmäßige Multiplikator, welchen alle Fahrzeughersteller verwenden, wenn sie Prüfstand-Resultate zur EPA-Reichweite konvertieren. Üblicherweise wird das Verhalten im Stadtverkehr leicht höher gewichtet als Autobahnfahrten, hier wird allerdings nur der Wert von Autobahnfahrten berücksichtigt.
  • Wie wird die EPA-Reichweite ermittelt?
    • Gehen wir davon aus, dass ein Fahrzeug auf dem Prüfstand eine Reichweite von 400 km bei Autobahnfahrten und 500 km im Stadtverkehr erzielt. Hier wird jetzt folgendermaßen gerechnet: 400 km*0,7 = 280 km (Autobahn) und 500 km*0,7 = 350 km (Stadt). Jetzt gewichtet man die Autobahnreichweite mit 45 % und die Stadtreichweite mit und 55 %. Die EPA-Reichweite beträgt also 280 km*0,45+350 km*0,55= 319 km.
  • Wieso haben bspw. das Tesla Model 3 P und das Tesla Model 3 LRD die selbe EPA-Reichweite?
    • Fahrzeuge, die dieselbe Motor- und Batteriekonfiguration haben, erhalten den selben EPA-Wert – auch wenn sich beispielsweise die Räder voneinander unterscheiden.
  • Woher stammen die Daten?
    • Die Daten stammen von Teslike.com. Grundlage der Berechnungen sind EPA-Prüfstandtests und Reichweitentests von Consumer Reports.
  • Detaillierte Informationen finden Sie direkt bei Teslike.com.

Tesla Model S

EPA-Reichweite und Laden am Supercharger

Tesla Model X

EPA-Reichweite und Laden am Supercharger

Tesla Model 3

EPA-Reichweite und Laden am Supercharger